Top

Prüftechnik für Stoßfänger

Front und Heck Stoßfänger in modernen Fahr­zeugen beinhalten eine Vielzahl von Sicherheits-, Komfort- und Assis­tenz­systemen. Neben der klassischen Be­leuch­tung kommen dort verschie­dene Kombi­nationen aus Sensorik-, Aktorik- und weiteren elek­troni­schen Komponenten zum Einsatz.

Mit einem Montage- und Prüfplatz - entwickelt und gefertigt von der ITgroup - sichern Sie Ihre Qualitäts­standards und kommen der Nachweis- und Doku­men­ta­tions­pflicht gegenüber Ihrem End­kunden nach. Speziell auf Ihre Gegeben­heiten und Wünsche ange­passte Prüf­technik und -methodik sind dabei die Basis unserer Ent­wick­lungs­leis­tung. Beim Handling der Stoß­fänger bieten wir unterschiedliche Optionen an: Von manuell über teil­auto­mati­siert bis hin zur voll­auto­mati­sier­ten Lösung. Die Komponenten können dabei auf Anwesen­heit, Funk­tion oder weitere erfor­der­liche Kri­terien geprüft werden.

Direkt zu unseren innovativen Anlagenbeispielen:

Downloads

Customize iT - modulare Prüftechnik für Stoßfänger

Wir lösen Ihre Prüfaufgabe. Schnell. Prozesssicher. Erweiterbar. Preiswert.

Das modulare System ermöglicht die intelligente Kombination unserer bewährten Module zum individuellen Gesamtsystem. Die qualitativ hochwertige Bau­weise ermöglicht die spätere Erweiterung und damit nachhaltige Wiederverwendung in Folgeprojekten. Mehr als 250 weltweit ausgelieferte Prüfanlagen für Stoßfänger an den Standorten unserer Kunden sprechen für sich.

Durch langjährige Prüftechnikentwicklung für Systemlieferanten von im Stoßfänger verbauter Sensorik besitzen wir fundiertes Wissen über die einzelnen elek­tronischen Komponenten. Mit dieser Expertise und tiefem technischen KnowHow beherrscht unser Team aus Spezialisten die unter­schied­lichsten Anfor­der­ungen zur prozess­sicheren Ihrer Wünsche. Angefangen bei der Anbindung an Ihr Fertigungs­fluss­system, über optische Kontrollen und beschädigungs­freies Bauteile­handling bis zur Foto­doku­men­tation.

Customize iT

Modul 1: Kontaktierung

Die Schlüsselstelle der Prüfung ist der Stecker oder die Buchse des Kabelbaums welche herstellerseitig auf eine sehr begrenzte Anzahl an Steckzyklen ausgelegt ist.

Aus diesem Grund ist das notwendige Gegenstück - unser Kontaktier­adapter - für diesen Anwendungs­fall von zentraler Bedeu­tung, um eine prozess­sichere und nach­haltige Prüfung gewähr­leisten zu können.

» Modul anzeigen

Modul 2: Vorrichtung

Im Bereich der Vorrichtungen gibt es unterschiedlichste Kundenwünsche. In einem Fall ist gefordert, die Prüf­technik direkt in eine Montage­vorrich­tung zu integrieren, andere Kunden benötigen einen separa­ten Prüf­platz. Eine komp­lett auto­mati­sier­te und autar­ke Prüf­linie, eignet sich durch extrem geringe Takt­zeiten beson­ders für Volumen­modelle. Die von uns ange­botene Varianten­auswahl hat sich bereits über viele Jahre hinweg in verschie­densten Produktionslinien bewährt.

» Modul anzeigen

Modul 3: Prüftechnik

Der Elektronikanteil im Stoßfänger nimmt aufgrund steigender Sicherheitsstandards und der Möglichkeit des auto­nomen Fahrens stetig zu.
Die hierzu benötigten elektronischen Komponenten erhalten die TIER 1 Supplier und OEMs zwar zu 100 % geprüft von ihren Vor­liefe­ranten, beim Einbau oder der Lackie­rung können die sensib­len Bau­teile jedoch Defekte erleiden. Diese Beein­träch­tigun­gen können vor allem bei sicher­heits­rele­vanten Bau­teilen zu kosten­inten­siven Rück­ruf­aktionen führen. Aus diesem Grund ist eine erneute Prüfung der Kompo­nenten zum Ausschluß von Defekten und zur Doku­men­tation für unsere Kunden enorm wichtig.
Häufig ist eine einfache Verbau- bzw. Anwesenheitsprüfung nicht ausreichend. Die Hersteller der einzelnen Kompo­nenten schreiben hierzu genau vor, wie die Kompo­nenten zu prüfen sind. Unsere modulare Prüf­technik unter­stützt Sie hierbei, indem sie alle erfor­der­lichen Prüf­szenarien abdeckt.

» Modul anzeigen

Modul 4: Software

Unsere Software ist die zentrale Schaltstelle Ihrer Prüfstation. Sie sorgt dafür, dass die Prüfabläufe korrekt funk­tio­nieren und die Mess­werte ver­arbei­tet werden. Sie leitet den Bedie­ner durch den Prüf­pro­zess und visu­ali­siert die Prüf­ergeb­nisse. Alle Ein­stell­ungen und Abläufe sind menü­geführt frei para­metrier­bar. Dadurch kann die Soft­ware zur Steuer­ung von Prüf­abläu­fen, des Hand­lings bis zur Roboter­steuerung modular erwei­tert werden.

» Modul anzeigen

Prüfumfänge

  • E-Check und Variantenkontrolle
  • Optische Kontrolle
    • Verbau, Varianten, Farbe
    • Fotodokumentation
  • Einparkhilfe (Ultraschallsensoren)
    • Abstandssensorik (PDC/APS)
    • Park Lenk Assistent (PLA)
  • Leuchten
    • (Nebel-) Scheinwerfer - Halogen, Xenon, LED
    • Aktorisches Kurvenlicht
    • Kennzeichenleuchten
    • Heckscheinwerfer
    • Nebelschlussleuchte
    • Blinker
    • Sidemarker
  • Radar
    • Nahbereichsradar NBR
    • Mid Range Radar MRR
    • Long Range Radar LRR
    • Adaptive Cruise Control ACC
    • Forward Collision Warning FCW
    • Spurwechselassistent SWA
    • Blind Spot Monitoring BSM, BSM+, iBSM
  • LTE/Bluetooth Antenne
  • Kühlluftregelung
  • Scheinwerferreinigungsanlage (SRA)
  • Kameras
    • Frontkamera
    • Rückfahrkamera
    • Rundumsicht Kamera
    • Area View Camera AVC
    • Top View Camera TVC
    • Night Vision Camera/Nachtsichtkamera NVC
  • Diverse Sensorik
    • Fußgängerschutzsensoren, -schlauch (FGS/P-SAT)
    • Beschleunigungssensoren (G-SAT)
    • Handsfree Access (HFA), Virtuelles Pedal (VIP)
    • Garagentoröffner (UGDO)
    • Laserscanner
    • Temperatursensor
    • LIDAR
  • Variantenmerkmale
    • Emblem, Kühlergrill, Zierleisten
    • Lackierung
    • Unterscheidung des Kabelbaums/Leitungssatz
    • Kennzeichenträger/Kennzeichenhalter
  • Montageumfänge
    • Befestigungsclips
    • Halteklammern
    • Schrauben
    • Federmutter
    • Spreiznieten, Nieten

Meilensteine

  • 2020
    Release des modularen Baukastens im Stoßfänger Bereich
  • 2019
    250ste Stoßfänger Prüftechnik
  • 2018
    200ste Stoßfänger Prüftechnik
  • 2014
    Erste Stoßfänger Prüfzelle mit Roboter (PDC-134)
  • 2014
    150ste Stoßfänger Prüftechnik
  • 2011
    100ste Stoßfänger Prüftechnik
  • 2008
    Erste automatisierte Stoßfänger Prüflinie (PDC-61)
  • 2008
    50ste Stoßfänger Prüftechnik
  • 2002
    10te Stoßfänger Prüftechnik
  • 1998
    Erste Stoßfänger Prüftechnik