News-Update zum Umgang mit dem Coronavirus

Bereits im März haben wir Sie über die Zusammenarbeit mit unserer Firmengruppe während der Pandemie umfassend informiert. Die eingeführten Maßnahmen haben ihre Wirkung gezeigt. Bisher konnten wir keinen einzigen COVID-19 Fall in unserer Firmengruppe verzeichnen.

Unser internes Hygienekonzept hilft uns dabei, der Ausbreitung der Pandemie entgegenzuwirken.
Unser Leistungsspektrum können wir auf dieser Grundlage weiterhin für Sie optimal zur Verfügung stellen.

  • In den Geschäftsbereichen Produktion, Service und Verwaltung sind unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen alle unsere Mitarbeiter wie gewohnt für Sie tätig.
  • Für alle weiteren Mitarbeiter wurde die technische Voraussetzung für die Arbeit aus dem Homeoffice weiter ausgebaut. Sie sind unter den bekannten Telefonnummern erreichbar.
  • Notwendige Inbetriebnahme- oder Serviceeinsätze sind unter den bekannten Hygienemaßnahmen möglich, erfordern jedoch eine vorherige Absprache und Planung.
  • Besprechungstermine werden bis auf Weiteres über digitale Kommunikationswege durchgeführt. Sollte ein Besuch dennoch notwendig werden, kann dieser unter Einhaltung der aktuell gültigen Hygienauflagen erfolgen.
  • Alle unsere Mitarbeiter wurden über die bestehenden Hygienevorschriften unterwiesen und dazu angehalten, bereits bei Verdacht auf eine Infektion zu Hause zu bleiben.

Für Ihre Anfragen und Bestellungen stehen Ihnen die gewohnten Kommunikationswege zur Verfügung. Bezüglich der Projektfortschritte und Lieferzeiten halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.

Wir freuen uns auf eine weiterhin partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Ihnen in der für uns alle außergewöhnlichen Zeit.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien weiterhin viel Kraft und Gesundheit.
Geben Sie auf sich und andere Acht!

Bildquelle: ITgroup