Suche:  

Programmierung von Mustersensoren im Entwicklungsprozess

Unter Verwendung des Sensorprogrammiergerätes werden kundenspe-
zifische Kleinserien auf bestimmte gewünschte Eckdaten oder Kennlinien
programmiert.

Nach Errichtung eines geeigneten Testaufbaus werden die gewünschten Parameter/Eigenschaften mittels Serienprogrammierequipment realisiert.

Übergangszeiten bis zur Serienfertigung können so mit kurzen Reaktions-
zeiten und geringen Investitionskosten überbrückt werden.

  • Kalibrierung Abstandssensor
  • Kalibrierung Stromsensoriken
  • Kalibrierung Kurbel- und Nockenwellensensoren und -aktoren
  • Kalibrierung Lenkmomentensensoren