Suche:  

Berührungslose Riss- und Porenprüfung an glatten Oberflächen

Dieser revolutionäre Sensor ermöglicht erstmals die automatisierte
Prüfung der Oberflächenqualität beliebiger Materialien in Bezug auf Riss-
und Porenbildung ab 10 μm Rissbreite, z. B. an Laserschweißnähten.

Der robuste Sensor kann unter erschwerten industriellen Fertigungsbe-
dingungen (Hitze, Feuchtigkeit, Schmiermittel, ...) direkt im Prozess-
umfeld eingesetzt werden. Die komplette Auswerteelektronik ist bereits
im Sensor integriert, ein direkter Anschluss an Prozesssteuerungen
möglich. Im Vergleich zu anderen Oberflächenprüfungsverfahren bietet
der Sensor bei hoher Performance ein extrem günstiges Preis-Leistungsverhältnis.

  • Prozessicherung in der Fertigung
  • Fehler- und Kostensenkung durch innovative Prüftechnik
  • Erkennung von Oberflächendefekten über 10µm auf beliebigen Materialien